Tansania Teil 21 – Dienstag, 02.10.18 – letzter Tag

Letzter Spaziergang – Abschied Noch während wir frühstückten, sahen wir Calvin, der zwischen den Bananenpalmen herumwuselte und mit einem Taschenmesser hantierte. Plötzlich kam er zu uns an den Tisch und präsentierte stolz eine Maske, die er aus Baumfasern angefertigt hatte. Wenig später überreichte er uns einen kleinen kunstvoll geschnitzten Speer, wobei er sich nochmals für … Weiterlesen →

Tansania Teil 20 – Montag, 01.10.18

Bummeln in Moshi – Climbers Corner – Indoitaliano Allen setzte uns in der Nähe des Souvenirshops iCurio ab, dessen Besitzer mit den unverwechselbaren Dreadlocks wir einige Tage zuvor im Pool des „Mountain Inn“ mit seiner kleinen Tochter gesehen hatten. Er selbst war nicht anwesend, aber seine Frau, mit der wir ins Gespräch kamen. Wir suchten … Weiterlesen →

Tansania Teil 19 – Sonntag, 30.09.18

„Mountain Inn“ Unser letzter Tag am Hotelpool war recht interessant, weil viele Menschen (Einheimische und Touristen) dort waren und wir mit einigen ins Gespräch kamen. So unterhielten wir uns mit zwei Deutschen, die sich als Volunteers mehrere Wochen in Tansania aufhielten. Der Mann (etwa in meinem Alter) hatte in einer Gärtnerei gearbeitet und anschließend den … Weiterlesen →

Tansania Teil 18 – Samstag, 29.09.18

Fahrt nach Boma Ng‘ombe Obwohl es nur knapp 40 km bis zu unserem Ziel waren, benötigten wir mehr als eine Stunde, was daran lag (wie bereits erwähnt), dass man langsame Fahrzeuge wegen der oftmals über etliche Kilometer durchgezogenen Mittellinie nicht überholen konnte. Allen fuhr mit uns zuerst zum „Snow View Hotel“, was er uns für … Weiterlesen →

Tansania Teil 17 – Freitag, 28.09.18

Starkregen zum Frühstück – Spaziergang Auch an diesem Tag frühstückten wir auf unserer überdachten Terrasse bei 20° und 80 % Luftfeuchtigkeit, während es in Strömen regnete. Wir hatten warme Fleecejacken angezogen und kleine Deckchen auf die kalten Plastikstühle gelegt. Gegen 9:30 Uhr wurde es trocken, und die Temperatur stieg leicht an. Mary wollte sich in … Weiterlesen →