Mauritius Teil 11 – Samstag, 19.10.19

Und noch einmal Mahébourg Für unseren letzten halben Tag mit dem Mietwagen hatten Mary und ich uns noch einmal Mahébourg vorgenommen. Unter anderem wollten wir nach kleinen Mitbringseln Ausschau halten und vielleicht ein wenig in Geschäften stöbern. Gesagt, getan: Mary stöberte, während ich das Treiben in den Straßen fotografierte. Mahébourger Impressionen Mahébourg Waterfront Eine Stunde … Weiterlesen →

Mauritius Teil 10 – Freitag, 18.10.19

Villa Eureka, Pamplemousses, Triolet Etwa zehn Kilometer südlich von Port Louis liegt die Villa Eureka inmitten eines großzügigen Parks. Sie wurde erst 1830 von englischen Siedlern nach dem Vorbild französischer Kolonialhäuser gebaut. Glücklicherweise waren außer uns nur wenige Besucher anwesend, und bei unserem Spaziergang durch die musealen Räumlichkeiten war der Hauch von kolonialem Luxus überall … Weiterlesen →

Mauritius Teil 9 – Donnerstag, 17.10.19

Friedhof Plaine Magnien, Chamarel Wasserfall, Seven Coloured Earth, Liverpool Snack, am Strand des Lux le Morne, Rochester Wasserfall Um zum Chamarel Wasserfall zu gelangen, fuhren wir die ersten 33 km bis zum Informationszentrum „Le Pétrin“ am Eingang zum Black River Gorges National Park auf uns vom Dienstag her noch bekannter Strecke. Doch zuvor statteten wir … Weiterlesen →

Mauritius Teil 7 – Dienstag, 15.10.19

Hindutempel, Teeplantage, Grand Bassin, Affen (und deren Schicksal), Black River Gorges National Park und Souillac Auf unserem Weg in die Berge kamen wir nach wenigen Kilometern an einem sehr schönen Hindutempel (Shri Vinayagar Seedalamen Kovil Mahébourg) vorbei, den Mary und ich unbedingt besichtigen wollten. Parkmöglichkeiten gab es genügend, sodass wir schon bald die heilige Stätte … Weiterlesen →