Portugal – Teil 6: Nazaré

Nazaré enttäuschte uns zunächst, weil wir nicht die bunten Fischerboote fanden, die ich so gern fotografiert hätte. Im Hafen sagte man uns, dass sie erst am späten Nachmittag hereinkämen. Da wir am Abend mit Anabela in Fátima verabredet waren und uns auch noch Batalha ansehen wollten, fuhren wir hoch in den Ortsteil Sítio. In einer … Weiterlesen →

Portugal – Teil 5: Óbidos

Der kleine Ort liegt ca. 80 km nördlich von Lissabon und existierte berits zu Zeiten der Römer als Siedlung. Zu Recht kann man Óbidos als großes Freilichtmuseum bezeichnen, für das man jedoch keinen Eintritt zahlt. Die fast komplett begehbare Stadtmauer umschließt den Ort, und von oben ergeben sich wunderbare Einblicke in schöne Innenhöfe mit großer … Weiterlesen →

Portugal – Teil 4: Lissabon (1.Besuch)

Bei unserem ersten Besuch in Lissabon nach mehr als 30 Jahren wollten wir uns einfach treiben lassen und dabei Eindrücke sammeln. Nach der Besichtigung des Torre de Belém suchten wir nach einem kostenfreien Parkplatz für den Tag. Wie schon so oft in der Vergangenheit konnten wir uns auch diesmal wieder auf die Hilfsbereitschaft der Portugiesen … Weiterlesen →

Portugal – Teil 3: Mafra

Gut 10 km südöstlich von Ericeira liegt Mafra mit seinem sehenswerten Klosterpalast. 1717 wurde mit dem Bau der gigantischen Anlage begonnen, die in nur 13 Jahren fertiggestellt wurde. Ermöglicht wurde dieses Projekt, als enorme Goldvorkommen in der Kolonie Brasilien entdeckt wurden. 45 000 Bauleute arbeiteten auf Europas größter Baustelle und 7000 Soldaten standen bereit, um … Weiterlesen →

Portugal – Teil 2: Impressionen von Ericeira

Ericeira präsentierte sich als gepflegter Ort, der durch seine Sauberkeit bestach. Vor den Geschäften und an der Strandpromenade gab es Aschenbecher, die regelmäßig gereinigt wurden. Das Pflaster in der Fußgängerzone war nicht übersät mit schwarzen Kaugummiflecken wie beispielsweise bei uns in Dortmund, denn auch für diese Art von Müll standen gesondert Behälter bereit. Altes Fett … Weiterlesen →

Portugal 06.07. – 20.07.09 – Teil 1

Nach gut 30 Jahren „Abstinenz“ buchten wir im Januar 2009 über unsere portugiesischen Freunde Anabela und Paulo Reis unseren Portugal Urlaub in Ericeira, einem kleinen Fischerort etwa 60 km nordwestlich von Lissabon. Wir sollten unsere Entscheidung nicht bereuen: Ericeira, ein kleiner, gemütlicher Ort ohne Touristenrummel, so richtig zum Entspannen, unsere Residencial Camarão, mitten im Ort, … Weiterlesen →