Fuerteventura – Teil 2: Hotel Igramar

Was uns besonders an unserer Unterkunft gefiel, die wir auf Empfehlung unserer netten und sehr kompetenten Reiseberaterin Frau Hüls im Dortmunder First Reisebüro gebucht hatten, waren die 2 Etagen mit jeweils einem Balkon! Unten befanden sich Wohnzimmer und Küchenzeile, oben waren Schlafbereich und Badezimmer. So hatte jeder von uns bei Bedarf seinen eigenen Bereich.

Die gesamte Anlage war sehr gepflegt und strandnah. Wir genossen es diesmal, uns unser eigenes Frühstück zuzubereiten, anstatt im Trubel an einem Buffet anzustehen. Abends gingen wir die nahe Treppe hinunter zur kleinen Promenade und aßen bei Leo´s leckeren Fisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.